Mehr Follower bekommen – 15 Instagram Hacks für 2020

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
mehr follower bekommen

Mehr Follower auf Instagram bekommen Das musst du dafür tun! Es reicht es nicht aus nur das Profil zu erstellen und ohne Struktur Fotos zu veröffentlichen. Wenn du tatsächlich effektiv Reichweite aufbauen möchtest, musst du einige wichtige Tricks beherzigen. Gerade bei wachsender Konkurrenz, wirst du ohne Sie nur sehr schwer erfolgreich!

Hier erfährst du anhand getesteter Strategien den Erfahrungen durch unsere Kunden, wie du schnell mehr Instagram Follower bekommst, diese zu deiner Community wandelst und dann auch deine Reichweite stetig und nachhaltig erhöhst.

Tipp: Setze unsere Hacks direkt prallel an deinem Instagramprofil um!mehr

Eine Sache vorweg! Solltest Du dir überlegen Dir Follower zu kaufen, können wir Dich nur warnen! Ließ Dir zuerst diesen Artikel durch und versuche alles umzusetzen. Das Follower kaufen kann zu einer sofortigen Sperrung deines Accounts führen! Bestenfalls stuft Instagram deine Qualität soweit herunter, dass du selbst mit normalen Hacks auf keinen grünen Zweig mehr kommst!

Ließ Dir dazu unseren Artikel durch, in de wir im Selbstversuch Follower gekauft haben!

Die besten Instagram Insights. Instagram Insights. Was sind die Instagram Insights. Was sind Impresseionen bei Instagram. Mehr Reichweite auf Instagram. Mehr Follower auf Instagram.

Mehr Follower bekommen durch das richtige Instagramprofil  

1. Dein Profilbild muss aussagekräftig sein!

Entweder wählst du ein Bild von dir, wenn du ein Privatprofil hast oder du der Mittelpunkt deines eigenen Unternehmens bist. Ansonsten solltest du das Firmenlogo nehmen, damit andere Nutzer deinen Account sofort (wieder)-erkennen.

2. Nutze einen Namen mit Erinnerungswert 

Nimm deinen eigenen Namen oder nutze den Unternehmernamen. Vermeide Namen, die schwer zu schreiben sind oder die man sich für Instagram schlecht merken kann!

Als Benutzernamen kannst du den gleichen Namen wie für dein Instagram Profil nehmen. Diesmal schreibst du einfach alles klein und lässt die Sonderzeichen weg. So bist du leicht zu finden, wenn man nach dir sucht!

3. Nutze den Platz für die Website

Wenn du eine Website hast, solltest du den Platz auch für deine Website nutzen! Damit bekommst du nicht nur mehr Follower, sondern sorgst auch für mehr Klicks auf deine Landingpage!

Du kannst auch die Landingpage für die jeweilige Kampagne dort verlinken oder deinen Affiliatelink, wenn du ein Produkt bewirbst!

4. Schreib was über dich in der Bio

Nutze die Bio um was über dich oder dein Unternehmen zu erzählen.

Wichtig: Schreibe den Mehrwert für deinen Kunden hier hinein und nicht nur die Produkte oder Dienstleistungen, die du anbietest.

Mehr Follower durch Bekannheit

mehr follower auf Instagram

5. Interagiere mit deiner Zielgruppe

Nutze sinnvolle und auf die Beschreibung eingehende Kommentare, um auf dich aufmerksam zu machen. Versuch doch mal eine Frage zu stellen. So erhöhst du die Chancen, dass dein Kommentar sogar eine Antwort erhält. Die Bekanntheit steigt!

Du solltest auf jeden Fall auf eingehende Kommentare Antworten! So schaffst du Bindung zwischen dir und deiner Community

6. Arbeite mit DMs

Du kannst dich bei Leuten bedanken, die dir Folgen oder du fragst einfach mal ganz spontan, wenn dir mal was auf dem Herzen liegt.

Wir nutzen diese Strategie auch immer öfter für unsere Neukundengewinnung – und das sehr erfolgreich auf Instagram.
 
 

7. Folge Anderen

Du solltest Accounts folgen, die zu deiner Zielgruppe gehören oder potentielle Kunden für dich sein können! Mit großer Wahrscheinlichkeit folgend dir diese Accounts dann zurück. Vorrausgesetzt dein Account sieht schon ansprechend aus.

Du kannst diesem Account nach einigen Tagen wieder entfolgen, wenn du an seinem Inhalt nicht interessiert bist, sondern nur auf dich aufmerksam machen wolltest.

Diese Strategie nennt man die Follow/Unfollow Strategie! Und entgegen vieler Leute, die sagen, dass diese Strategie nicht moralisch korrekt sei, ist es bis heute die Einzige und nachhaltigste Strategie um echt Follower und Neukunden aufzubauen.

Es sollte darauf geachtet werden, dass das Verhältnis zwischen Followern und Follows dennoch nicht über 1 kommt.

8. Mache auf allen Kanälen Werbung

Du kannst dein Instagram Profil auf Facebook bewerben und dein Facebookaccount auf Xing. Nutze alle möglichen Kanäle um auf dich aufmerksam zu machen.

 

9. Kooperationen mit Instagram Usern

Wenn du versuchst mit anderen Influencern oder Unternehmen aus der gleichen Branche zusammenzuarbeiten, kannst du deine Bekanntheit steigern. Wichtig ist, desto großer die Reichweite deines Profils, desto schneller wächst auch die Followerzahl

Startet gemeinsame Veranstaltungen oder Instagram Events und markiert euch gegenseitig. Das bringt sogar zusätzlich noch Bonuspunkte für die Bewertung eurer Bilder.

10. Mache Gewinnspiele

Versuche durch Gewinnspiele oder ähnliche Aufrufe, Leute dazu zu bewegen, mit euch zu interagieren.

11. Erstelle Instagram Stories

Du solltest auf jeden Fall Storys machen! Nicht nur um deinen Followern Inhalt zu bieten, sondern auch weil du dich immer wieder ins Gedächtnis rufst und dein Profil zusätzlich immer wieder oben an erster Stelle in der Storyleiste auftaucht.
 

 

so bekommst du mehr follower
Follower bekommen

Benutze die richtigen Hashtags, um mehr Follower zu bekommen!

12. Nutze beschreibende Hashtags

Hashtags dienen zur thematischen Einordnung deines Posts. Deshalb solltest du Hashtags wählen, die dein Bild beschreiben.

16. Wähle die richtige Sprache

Oftmals wirken englische Hashtags „cooler“, jedoch solltest du Hashtags nutzen, die deine Zielgruppe auch nutzt bzw. nach denen sie suchen.

17. Verwende lokale Hashtags

Bei Bildern über eine Sehenswürdigkeit oder an anderen bekannten Plätzen einer Region solltest du lokale Hashtags wie #Berlin oder #Hamburg nutzen.

Überlege auch, ob die vorgeschlagenen Hashtags zu deinem Bild passen.

Nutze auch die Geo-Tagging Funktion, mit der du den Aufnahmeort des Bildes angeben kannst.

 

18. Überprüfe, wie oft ein Hashtag genutzt wird

Bei viel genutzten Hashtags wie #Summer oder #Amazing geht dein eigenes Foto schnell unter. Bei selten genutzten Hashtags ist dein Foto länger sichtbar, wird aber weniger oft gefunden.

Versuche hier einen guten Mittelweg zwischen oft genutzten und selteneren genutzten Hashtags zu finden. In der Suchleiste kannst du sehen, wie viele Beiträge es schon zu einem bestimmten Hashtag gibt.

Durch Apps wie TagsForLikes kannst du beliebte und themenbezogene Hashtags finden.

Wieso du Hashtags wie #Like4like nicht zu oft nutzen solltest, siehst du in folgendem Video:

How To Grow Your Followers On Instagram
 
 

19. Kreiere eigene Hashtags

Besonders bei Instagram Accounts mit Produkten lohnt es sich, einen eigenen Hashtag zu kreieren und in jedem Post zu verwenden.

Deine Follower werden den Hashtag auch nutzen, wenn sie Produkte von dir verwenden und ein Foto davon hochladen.

Ein gutes Beispiel stellen hier Sportmarken wie Adidas und Nike, oder das Instagram Profil von Miss Sophies dar.

Unter jedem Post findest du unter anderem die Hashtags #MissSophies, #MissSophiesLove und hier den Hashtag #FlowerGirlMS, der für eine spezielle Kollektion steht.

 

mehr Follower auf instagram bekommen

Poste die richtigen Bilder, um mehr Follower zu bekommen!

22. Fokussieren dein Thema

Achte darauf, dass die Bilder auch zu deinem Thema und zu deiner Zielgruppe passen!

Versuche nicht Spartenübergreifend zu arbeiten!

23. Poste verschiedene Bilder

Deine Follower wollen Content von dir. also versuche immer etwas mit den Bildern zu variieren und poste niemanls mehrmals das gleiche Bild.

Orientiere dich dabei doch an den Top-Posts deiner Sparte!

24. Achte auf die Qualität deiner Bilder

Die Qualität deiner Bilder auf Instagram sollte gleichbleibend hoch sein. Verpixelte Bilder oder Screenshots solltest du tunlichst vermeiden!

25. Poste regelmäßig

Auch hier kannst du dich an den Top Profilen auf Instagram orientieren. Ein guter Schnitt liegt bei mindestens 3 mal in der Woche. Achte dabei auf die Insights, wenn es darum geht, wann du postest!

26. Achte auf ein einheitliches Profil

Du solltest die Bilder immer bearbeiten, dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass du immer den gleichen Look erzeugst. Dazu kannst du die vorgefertigten Filter von Instagram nutzen. Es ist aber auch mit wenig Aufwand möglich die Bilder proffessionell aussehen zu lassen.

 

27. Achte auf deine Insights

Ob Postingzeiten oder Hashtags, Instagram gibt dir mit den Insights eine Reihe von Optimierungswerkzeuge an die Hand. Nutze diese auf jeden Fall, wenn es darum geht zur richtigen Zeit, den richtigen Inhalt zu posten!

Bei einem Business Profil hast du Analysen, die dir zeigen, wann deine Follower online sind.

28. Auffordernde Bildbeschreibung

Versuche doch einfach mal dein nächstes Bild in der Bildbeschreibung mit einer Frage enden zu lassen. So sorgst du für mehr Interaktion auf deinen Bildern.

Ach hier kannst du dich an den Top Profilen auf Instagram wieder orientieren.

Nutze bei allem was du machst die Instagram Insights (Analysewerkzeuge), um deine Posts zu verbessern!

Fazit: Wenn du schnell mehr Follower bekommen möchtest, ist das etwas Arbeit aber nicht unmöglich!

mehr follower bekommen

Es ist möglich schnell und effektiv mehr Follower zu bekommen. Es gibt ein paar Tricks, die du dabei beachten solltest. Dabei sparst du nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld für Werbeanzeigen. Wenn du Fragen hast oder mal nicht weiter weißt, schreibe uns einfach! Wir helfen dir gerne weiter

Fakt ist, dass diese Tipps dir zum organischen Reichweitenaufbau auf Instagram weiterhelfen. Es gibt viele Tools, die eine Automatisierung dieser Tricks anbieten. Bevor du solche Angebote annimmst, entscheide dich lieber für einen Service, der mit echten Menschen arbeitet um eine größere und “echte” Reichweiter zu erhalten. Außerdem hast du so einen Ansprechpartner, der dir immer zur Seite steht. Wir bieten dir momentan unseren Service zum Testen an. Wenn du gerade sowieso überlegst, wie du am besten deine Ziele auf Instagram erreichst und mehr Follower erhalten möchtest, dann fang doch direkt richtig an und teste uns auf Herz und Nieren! Wir erreichen für unsere Kunden bis zu 1200 organische Follower im Monat – also probiere es jetzt aus!

More to explorer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.